Hochzeit auf Schloss Milkel

Romy und Marcel – Hochzeit auf Schloss Milkel

Schloss Milkel  liegt nur unweit von Bautzen, trotzdem war es mir bis zu der Hochzeit von Romy und Marcel völlig unbekannt. Bei einem „Locationcheck“ vorab habe ich mir das Schloss dann aber noch richtig angesehen um dann zur eigentlichen Hochzeit vorbereitet zu sein.

Schloss Milkel

Das barocke Schloss liegt nur 13km von Bautzen entfernt. Als Schlossgänger erkennt man sofort eine Ähnlichkeit mit dem Schloss Moritzburg. Nur wenige Schritte weiter, wurde mir dies vom Besitzer auch noch einmal erklärt. Milkel war das „kleine“ Pilotprojekt für das heutige Schloss Moritzburg. Das ganze Ambiente wird hier noch durch einen Park und kleinen Brücken abgerundet. Mein Brautpaar hat sich also etwas sehr Schönes zum Heiraten herausgesucht. Am Tag der Hochzeit strahlte die Sonne und es war für Anfang Mai sehr warm. Der Trausaal im Schloss Milkel ist im typischen Stil der damaligen Zeit aufgebaut und so findet man Ihn fast identisch auch z.B. im Barockschloss Rammenau.

Die Trauung

Im Schloss wurde die Trauung sehr liebevoll und mit vielen Details des Pärchens geschmückt. Eine solch individuelle Zeremonie ist leider sehr selten geworden. Umso erfreulicher, dass es hier nicht so ist. Das ganz persönliche Gedicht am Schluss der Trauung für das Brautpaar, hat dies noch einmal bekräftigt und zu einem Highlight gemacht.

Das Fotoshooting

Im Park vom Schloss kann man nach der Trauung wunderbar als Fotograf das Fotoshooting mit dem Brautpaar machen. Die angesprochene Vielseitigkeit vom Park ist perfekt dazu geeignet. Mir persönlich hat es die kleine Brücke und die kleinen Wege mit den Hecken im Park angetan.