Produkttest Fotoheft Saal Digital

Das Fotoheft von Saal Digital (unbezahlte Werbung)

fotoheft sal digital
Bild: Saal Digital

Vor einigen Tagen bekam ich die Möglichkeit, das Fotoheft von Saal Digital zu testen und zu bewerten. Dabei möchte ich nicht nur auf das reine Fotoheft eingehen, sondern auch um den  Service darum (Gestaltungssoftware, die Bearbeitung, den Versand und selbstverständlich das Fotoheft als solches).

Software und Gestaltung

vorlagen
Saal Digital (Bildbearbeitungssoftware)

Bevor man mit der Gestaltung beginnen kann, muss man leider erst die Software von der Internetseite www.saal-digital.de herunterladen. Hier würde ich mir die Möglichkeit wünschen, dass man seine Fotoprojekte auch direkt online anfertigen kann. Die Software ist einfach aufgebaut und intuitiv. Es wird dem Benutzer zu Beginn eine Auswahl angeboten, sein Fotoprojekt komplett selbstständig, mit Predesigns oder komplett automatisch entwerfen zu lassen. Im Programm gibt es viele Funktionen, sich kreativ auszutoben. Ist man mit der Arbeit fertig, kann man sein Projekt speichern und direkt oder zu einem späteren Zeitpunkt bestellen bzw. noch einmal nachzubestellen. Beim Bestellen lädt die Software die Bilder automatisch hoch und schickt alle Daten an Saal Digital. Bei der Bezahlung kann man zwischen Bankeinzug, Rechnung, Kreditkarte oder PayPal wählen.

Versand und Lieferung

Mein Projekt, das Fotoheft mit den Motiven aus Sachsen, habe ich am Samstag, den 16.06.2018, in der Software zum drucken abgeschickt. Nur wenige Momente später bekam ich eine Email mit der Bestellbestätigung und dem voraussichtlichen Lieferdatum vom 21.06.2018 (5 Tage). Am Dienstag, den 19.06.2018, bekam ich dann per Email auch gleich die Versandbestätigung. DHL lieferte es mir dann am Folgetag. Damit waren es insgesamt nur 4 Tage von der Bestellung bis zum Erhalt des Produktes. Meiner Meinung nach ist dies eine sehr schnelle Bearbeitungszeit. Das Fotoheft wurde in einer neutralen Pappverpackung (Suprawell) verschickt.

Das Fotoheft

bindung
Spiralbindung

Nun zum Wichtigsten, dem Fotoheft. Dies ist durch eine matte Schutzfolie als Umschlag vorne und hinten geschützt. Die Seiten und der Umschlag werden durch eine Spiralbindung miteinander verbunden. Ich habe mich für das Premium-Papier in matt entschieden (A4 Querformat). Alternativ kann man hier auch einen Kunstdruck wählen. Dieser kostet zwar etwas mehr, aber verleiht dem Produkt auch mehr Wertigkeit und einen künstlerischen Hauch durch die strukturierte

deckel
Schutzfolie

Oberfläche. Wem das Format nicht gefällt, kann hier auch ein anderes wählen. Gedruckt wird bei Saal Digital im hochwertigen 6-Farb-Druck. Meine Bilder wirken auch nach dem Druck genauso farbecht, wie ich sie auch aufgenommen habe. Die Motive sind gestochen scharf, die Farben sind brilliant und leuchtend. Das Heft wirkt hochwertig. Dabei verzichtet Saal Digital auf jeden Barcode oder Logodruck. Dies empfinde ich bei anderen Anbietern als sehr störend.

Mein Fazit

Kurz und knapp, Saal Digital hält was sie versprechen. Der Druck ist hochwertig und wirkt sehr edel, die Farben sind brillant und leuchtend. Der Versand ist super schnell und sicher. Der Service und Kontakt mit Saal Digital ist einfach und hilfsbereit. Auf einer Skala von 1 (schlecht) bis 5 (sehr gut) gebe ich hier eine 4,9. Lediglich ein direktes Onlinearbeiten fehlt mir zu den vollen 5 Punkten. Die Preise sind leicht höher als bei einigen anderen Anbietern, aber dafür erhält man hier auch eine höhere Qualität und einen besseren Service. Das Fotoheft ist eine schöne Möglichkeit seine Bilder schnell und einfach zu präsentieren. In meinen Augen ist dies ein wirklich gelungenes Produkt.