Adventskalender 2020

Adventskalender S.Rose Fotografie mit dem Bild vom Schloss Wackerbath
Adventskalender 2020 S.Rose Fotografie

In diesem Jahr möchte ich meinen Kunden und euch den treuen Followern auf eine ganz besondere Art und Weise danken für eure jahrelange Treue. Gerade in dieser besonderen Corona Zeit ist es doch schön, wenn ich euch mit diesem Adventskalender etwas zurückgeben kann und sogar ein wenig Weihnachtsstimmung vermitteln kann.

Der Adventskalender

Die Idee hinter meinem Adventskalender 2020 besteht darin, jeden Tag ein Türchen zu öffnen. Der Preis, welcher hinter dem jeweiligen Türchen steckt, zeige ich euch auf meinen Facebook Kanal. Gefällt Euch der jeweilige Preis, dann drückt einmal „Gefällt mir“ und kommentiert den Post, welchem Freund ihr auch dieses Geschenk auch machen würdet. Wenn ihr möchtet, könnt ihr meinen Beitrag zudem gerne teilen (optional). So nehmt ihr automatisch an der Tagesverlosung teil. Der Gewinner des jeweiligen Türchens wird am folgenden Tag benachrichtigt. Unter allen in den Kommentaren verlinkten Personen werden zusätzlich noch einmal Preise verlost.

Zusammengefasst:

1. Geben Sie diesem Beitrag ein 👍 2. Schreibt mir, wer auch einmal gewinnen sollte (Person verlinken) 3. werdet Fan meiner Facebook-Seite 4. Beitrag teilen (optional, wir würden uns freuen!)

Verlost werden Preise, in einem Gesamtwert von über 2000 Euro. Natürlich wollt ihr bestimmt wissen, was es denn für tolle Geschenke gibt, oder? Was wäre aber Weihnachten und die Vorfreude darauf, wenn ich hier und jetzt schon alles verraten würde. Dennoch möchte ich euch meine Partner vorstellen, welche mich bei diesem großen Projekt so unglaublich herzlich unterstützen. Besonders freue ich mich, dass ich hier so viele lokale Firmen dafür gewinnen konnte. So schaut doch auch bei Ihnen einmal vorbei und schenkt Ihnen ein großes Dankeschön.

Die Partner

Partner vom Adventskalender 2020

Schlösserland Sachsen

Adventskalender S.Rose Fotografie Partner Schlösserland Sachsen
Schlösserland Sachsen Card & App

Besucht Sachsens schönste Schlösser, Burgen, Klöster und Gärten beliebig oft!

Ihr habt die einmalige Chance im Adventskalender eine Jahreskarte vom Schlösserland Sachsen zu gewinnen. Mit der schlösserlandKARTE für ein Jahr oder für zehn Tage erhaltet ihr freien Eintritt in alle Dauerausstellungen und eigene Sonderausstellungen sowie in die beiden Erlebnis-Angebote Festung Xperience und Zwinger Xperience (ab Frühjahr 2021). Dabei können euch zwei Kinder bis 16 Jahre kostenfrei begleiten. Schon gewusst? Die schlösserlandKARTE kannst du dir auch bequem per App kaufen. Damit hast du deine persönliche Eintrittskarte digital immer dabei. Einfach fürAndroid oder iOS herunterladen, Karte kaufen und Schlösserland erobern.

Mehr informationen unter: www.schlösserland-sachsen.de und www.schloesserlandkarte.de

Pixum

Adventskalender S.Rose Fotografie Partner Pixum
Pixum Fotoprodukte

Hinter gleich 3 Türchen meines Kalenders befinden sich jeweils ein Pixum Gutschein. Hier könnt ihr tolle Leinwände, Fotobücher, Fotoaccessoires gestalten und bestellen. Nutzt dafür gleich den Gutschein und macht eurer Familie mit einem tollen Foto zu Weihnachten eine Freude oder verewige gemeinsame Erinnerungen in dein Pixum Fotobuch. Mehr informationen unter: www.pixum.de

Halloren

Halloren

Wie der bekannte italienische Dichter Francesco Petrarca bereits im 14. Jahrhundert erkannte, können sich schwierige Probleme und komplizierte Situationen häufig ganz schnell in Luft auflösen, wenn man nur eine süße Kleinigkeit zur Verfügung hat. Das ganze Sortiment an schokoladigen Süßigkeiten, feinen Naschereien rund um die Halloren Kugel und vielfältige Pralinenseminare in der Halloren Erlebniswelt sind über den Shop online bestellbar. Wenn man nämlich seine Liebe zum Süßen teilen möchte, ist man in Deutschlands ältester Schokoladenfabrik genau richtig! Zwar reicht unsere Firmengeschichte nicht ganz bis ins 14. Jahrhundert zurück, jedoch können wir auf eine über 200 jährige Unternehmenstradition zurückblicken – welche man in unserem hochinteressanten Schokoladenmuseum mit allen Sinnen erleben kann.

So entdeckt man neben interessanten Informationen rund um das Thema Schokolade, zahlreiche Schokokunstwerke, ein ganzes Schokoladenzimmer, oder erhält bei Chocolatier-Präsentationen die Möglichkeit, unseren Profis bei der Arbeit über die Schulter zu sehen. Wenn das noch nicht genug sein sollte, ist man auch herzlich zu unseren zahlreichen Veranstaltungen eingeladen, welche je nach Saison ständig wechseln. Mehr Informationen unter: www.halloren.de

ADORATIO Schokoladenkunst

Adventskalender S.Rose Fotografie Partner Adoratio Schokoladenkunst
Adoratio – Schokoladenkunst

Wie den meisten Menschen auf der Welt, schmeckt uns Schokolade ausgesprochen gut. Im Laufe der Jahre wurden wir zu regelrechten Schokoladenfanatikern. Überall, wo wir auf neue Schokoladenkreationen stießen, probierten und testeten wir. Im Jahr 2007 sind wir schließlich mutig ans Werk gegangen, eigene Rezepturen zu entwickeln, in welchen nicht nur die traditionellen Methoden zum Ausdruck kommen sollten, sondern auch die modernen Erkenntnisse unserer Zeit. Zahlreiche Seminare, fremde Länder und  Fachmessen prägten unser Leben.

Anfang 2009 wurde aus leidenschaftlichem Hobby endlich Ernst. Wir begannen mit dem Auf- und Ausbau einer Schokoladenproduktion mit Bio-Zertifizierung und eröffneten unseren ersten eigenen Laden in Pirna. Das Feedback auf unsere Schokoladenkreationen war überwältigend und belohnte unseren Mut. Seit dem Tag der Eröffnung arbeiten wir stetig daran uns zu verbessern und einen ganz eigenen Stil zu entwickeln. Wir sehen Schokolade nicht nur als Genussmittel, sie ist uns ein Rohstoff, den uns die Natur geschenkt hat, um in uns Glücksmomente und Kindheitserinnerungen wachzurufen. Ihre Susanne Engler & Moritz Hitzer Mehr Informationen unter: www.adoratio-schokoladenkunst.de

Duftkerzenwelt Cornelia Dix

Adventskalender S.Rose Fotografie Partner Duftkerzenwelt
Cornelia Dix – Duftkerzenwelt

Mein Name ist Cornelia Dix, ich bin 53 Jahre alt und habe zwei erwachsene Töchter. Alles begann vor ca. 15 Jahren. Damals war ich Gast bei einer PartyLite -Party. Ich war von Anfang an begeistert von den Düften und den schicken Accessoires. An eine Tätigkeit als Beraterin habe ich zu dieser Zeit noch nicht gedacht. Ein Jahr später war ich wieder Gast einer Party und habe dort die Chance ergriffen und bin als Beraterin gestartet. Mittlerweile bin ich seit 14 Jahren eine begeisterte Selbstständige Beraterin. Durch PartyLite habe ich viele liebe Gastgeberinnen und Kunden kennengelernt für die ich jederzeit gerne da bin. PartyLite hat es mir ermöglicht meinen Traum zu leben. 

Cornelia Dix

Hier habt ihr gleich an zwei Tagen vom Adventskalender die Chance abzuräumen. Verlost werden hier hochwertige PartyLite Accessoires. Mehr informationen unter: www.die-duftkerzenwelt.de

Elbe-Freizeitland Königstein

Elbe-Freizeitland Königstein

Freizeitspaß für die ganze Familie in der Sächsischen Schweiz

Das Elbe-Freizeitland ist kein „gewöhnlicher“ Freizeitpark. Hier sind einerseits Mut, Aktivität und Muskelkraft der Besucher gefragt, andererseits ist für Entspannung und Unterhaltung gesorgt. Das passt in die Sächsische Schweiz als Freizeit-, Kletter- und Wandergebiet.

Wo? Direkt an der Elbe in Königstein in der Sächsischen Schweiz gelegen, bietet der Outdoor-Park für jeden etwas. Besonders Familien können hier ihre Freizeit in der freien Natur aktiv gestalten.

Jung und Alt? Ja, Groß und Klein können im Elbe-Freizeitland Königstein toben, spielen oder sogar reinsten Nervenkitzel verspüren. Klettern auf dem Kletterberg, Runden drehen im Twister oder Umherirren im Erlebnislabyrinth – hier kann sich die ganze Familie bei jeder Menge Unterhaltung und Spaß aktiv betätigen. Mehr Informationen unter: https://www.elbefreizeitland-koenigstein.de/

Bäckerei und Konditorei Hauer Dresden

Adventskalender S.Rose Fotografie Partner  Bäckerei Hauer
Logo Bäckerei Hauer

Ab drei Uhr steht der Bäckermeister Nacht für Nacht mit drei bis vier Mitarbeitern in der Backstube und sorgt dafür, dass früh in der Auslage genug Brote, Brötchen und Torten liegen. Trotz der angebotenen Vielfalt haben alle seine Produkte etwas gemeinsam – sie wurden ohne Backmischungen hergestellt. „Ich bin davon überzeugt, dass man gute Backwaren ohne Convenience-Produkte herstellen kann“, so der gebürtige Dresdner. Convenience ist der englische Begriff für Bequemlichkeit und wird beispielsweise für Backmischungen und Fertigprodukte verwendet. Bequem will es Hauer nicht haben und hat es auch nicht nötig. Er kennt sein Handwerk und will es in bester Tradition ausführen. Nach der Lehre in einer Dresdner Bäckerei absolvierte er auch die Meisterausbildung und wurde schließlich Backstubenleiter. Damit ist er eine Ausnahme, sagt Carolin Schneider von der Dresdner Handwerkskammer. Mehr dazu unter: www.baeckereiundkonditorei-hauer.de

LENS-AID

Adventskalender S.Rose Fotografie Partner Lens-AID Firmenübersicht
Lens-AID Produkte

Hinter gleich 3 Türchen vom Adventskalender verbergen sich tolle Produkte der Firma LENS-AID. Zum einen gibt es ein hochwertiges Stativ, ein Kameraband für eure Kamera sowie ein Kamera Reinigungsset. Die Lens-Aid Produkte helfen dir, deine Fotoausrüstung optimal zu pflegen und dadurch stets die besten Resultate beim Fotografieren zu erzielen. Angefangen hat hier alles mit einem Kamera-Reinigungsset und drei Jahre später bieten Sie euch nun neben Reinigungsutensilien auch eine ganze Reihe weiteres Kamerazubehör an – und haben jede Menge Spaß daran! https://www.lens-aid.de

Bio-Braumanufaktur Schmilka

Bio Braumanufaktur Schmilka

Ein ganzes Dorf in Bio! Mitten in Deutschlands wildem Osten, direkt am Nationalpark Sächsische Schweiz, befindet sich Schmilka, ein Ortsteil von Bad Schandau. Kleine Fachwerkhäuschen mit urigen Pensionen drängen sich den Berg hinauf zur historischen Mühle anno 1665, wo immer noch Mehl gemahlen und in der benachbarten Bio-Bäckerei und Brauerei-Manufaktur traditionelles Handwerk gepflegt wird.  Im Winter so mystisch, urig und gemütlich, im Sommer so bunt, frisch und voller Leben – dieses Kleinod zwischen Dorfkultur und Natur muss man einfach erlebt haben. Mehr informationen unter: www.schmilka.de

Mibium – dein Sportausrüster aus Dresden

Adventskalender S.Rose Fotografie Partner Mibium

Auch hier könnt ihr gleich 2-mal professionelle Sportausrüstungen gewinnen. Dort findet Ihr alle Artikel rund um den Tamburello Sport.

Es passiert jeden Tag und überall auf der Welt. Vielleicht ist es auch schon bei Ihnen passiert. Sie haben sich angesteckt mit dem Tamburello-Fieber. Es lässt Sie nicht mehr los und sie müssen lernen, damit umzugehen. Wir helfen Ihnen und bieten Ihnen die optimale Ausrüstung zum Sport.

Ringo Sobiella

Mehr Informationen und Produkte unter: www.mibium.de

Grillmarkt Radebeul

Grillmarkt Radebeul

Wir sind dein WEBER® EXPERIENCE WORLD PARTNER für Radebeul, Dresden, Moritzburg, Weinböhla, Coswig, Klipphausen, Meißen, Wilsdruff, Kesselsdorf und die gesamte Region. Du wohnst in Radebeul und hast den großen Grill an der Meißner Straße gesehen? Wir sind die Geschichte hinter dem Riesengrill – direkt am Aldi. Wir haben deinen WEBER-Grill in Radebeul.

Bei uns findest du die komplette Grill- und BBQ-Welten von WEBER®, Stonewall Kitchen, Don Marco’s BBQ und Petromax. Hier kannst du alles anfassen und ausprobieren. Kennst du die Geschichte vom Kugelgrill? Hast du schon einmal einen gegrillten Lachs vom Zedernholz probiert? Wann kommst du zu uns? Mehr Informationen findet ihr unter: www.grillmarkt-radebeul.de

DAEG – Tea O´Clock

DAEG

Das heutige Leben in unserer Informationsgesellschaft ist unheimlich schnelllebig. Am Arbeitsplatz aber auch in der Freizeit heißt es oft höher, schneller, weiter. Ein ausgeglichener Lebensstil ist deshalb für viele Menschen sehr wichtig geworden. Sich auch einmal bewusst eine kleine Auszeit gönnen ist somit heutzutage wirklicher Luxus. Mit einer Tasse Tee kann man sich diese wertvolle Zeit nehmen und sich gleichzeitig etwas Gutes tun. Kaum ein Getränk bietet so viel Abwechslung wie Tee. Ob Kräutertee oder Früchtetee, schwarzer oder grüner Tee – das große Angebot hält für jeden Geschmack eine Teesorte bereit. Die Zubereitung des Aufgussgetränks ähnelt sich grundsätzlich, abhängig von der Sorte gibt es jedoch kleine aber feine Unterschiede.

Wir von Tea o’clock lieben Tee und den wahren Genuss. Mit ausgewählten Tees, von denen wir überzeugt sind, wollen wir Ihnen ihre kleine perfekte Auszeit von einem stressigen Alltag schenken. Schaut doch einmal vorbei unter: https://www.teaoclock.de/

S.Rose Fotografie Dresden

Adventskalender S.Rose Fotografie Partner Familienfotoshooting in Dresden
Familienshooting

Natürlich verstecken sich hinter einigen Zahlen auch professionelle Fotoshootings von S. Rose Fotografie. Egal, ob im Frühling, Sommer, Herbst oder Winter, ihr bestimmt den Zeitpunkt des Shootings. Verlost wird unter anderem ein professionelles „After Wedding Fotoshooting“. Schlüpft noch einmal in das traumhafte Hochzeitskleid und in den schicken Anzug und fühlt euch noch einmal wie an euerm Hochzeitstag. Egal ob in einem Park, in der sächsischen Schweiz oder an einem „Lost Place, euren Wünschen sind da keine Grenzen gesetzt.

Ich verlose zudem Startplätze für meine Fotokurse „Einstieg in die digitale Fotografie“, „Blaue Stunde und Nachtfotografie in Dresden“. Die Kurse werden direkt praktisch durchgeführt, um ein Lernerfolg zu garantieren. Mehr Informationen unter: www.srose-fotografie.de

Teilnahmebedingungen

Das Gewinnspiel startet am 01.12.2020 und läuft bis einschließlich Donnerstag, 24.12.2020; 23:59 Uhr. Diese Promotion steht in keiner Verbindung zu Facebook und wird in keiner Weise von Facebook gesponsert, unterstützt oder organisiert. Verantwortlich ist S.Rose Fotografie. Teilnahmeberechtigt sind natürliche Personen ab 18 Jahren aus Deutschland. Die Gewinner/innen werden ausgelost und per Facebook nach Ablauf der Teilnahmefrist kontaktiert. Angaben zur Person des Teilnehmers sowie sonstige personenbezogene Daten werden nur im Rahmen der DSGVO und der Gewinnerauslosung verarbeitet.

Die Teilnehmer verpflichten sich, keine rechtswidrigen Inhalte zu posten oder zu teilen. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Eine Barauszahlung ist ausgeschlossen. Meldet sich der Gewinner nicht bis 14 Tagen nach der Ziehung, so verfällt den Anspruch auf den jeweiligen Tagespreis. Ansprechpartner bei Fragen oder Anregungen ist S.Rose Fotografie, info@srose-fotografie.de . Der Veranstalter behält sich das Recht vor, bei Verstoß gegen die Gewinnspielbedingungen einzelne Teilnehmer ohne vorherige Benachrichtigung zu disqualifizieren. Der Veranstalter behält sich ebenfalls das Recht vor, das Gewinnspiel anzupassen, zu ändern oder abzubrechen, falls die Notwendigkeit besteht.

Premiere des ersten HistoPad in Deutschland

Albrechtsburg in Meissen

Trendsetter seit 1471: Albrechtsburg Meissen startet mit dem HistoPad eine Premiere in Deutschland. Das HistoPad ist ein hochmoderner Tabletguide, mit dem Gäste die Architektur und Gemälde in der Albrechtsburg digital erkunden und so ihre Geschichte und Wandlungen besser nachvollziehen können.

Eine Premiere in Deutschland

„Das HistoPad zeigt beispielhaft, wie man auf lebendige Art und Weise neuartiges touristisches Erleben ermöglichen kann.“

Ab August können sich alle Besucher der Albrechtsburg Meissen auf eine unvergessliche Tour mit dem HistoPad begeben. Das HistoPad ist ein hochmoderner Tablet-Guide, gemeinsam produziert von der Staatliche Schlösser, Burgen und Gärten Sachsen gGmbH und der französischen Start up-Firma Histovery. „Durch die Corona-Pandemie sind Reiseziele im Inland so beliebt wie nie, was zu einem erhöhten Wettbewerb zwischen den Urlaubsregionen in Deutschland führt.

Innovative touristische Produkte sind deswegen für den Freistaat Sachsen wichtiger denn je. Mit der Einführung der deutschlandweit ersten „HistoPad“-Touren nutzt die Albrechtsburg in Meißen genau dieses Innovationspotential. Das HistoPad zeigt beispielhaft, wie man auf lebendige Art und Weise neuartiges touristisches Erleben ermöglichen kann. So können wir das vielseitige Angebot in der touristischen Destination Dresden Elbland und in Sachsen sinnvoll ergänzen, “ so Sachsens Kultur- und Tourismusministerin Barbara Klepsch.

Eine spektakuläre Zeitreise

Das neue HistoPad ermöglicht es den Gästen der Albrechtsburg Meissen, in acht 3D-Inszenierungen der historischen Schlosssäle einzutauchen. Markgraf Albrechts privates Gemach im Jahr 1485, das von Prinzessin Sidonia in der Großen Hofstube 1493 organisierte Bankett, der Saal der Modellierer in der Porzellanmanufaktur im 19. Jahrhundert – Nutzer des HistoPads können in virtuelle Installationen bis ins 15. Jahrhundert zurückreisen. Dabei entstanden die Nachbildungen, von der Raum Aufteilung über die Ausstattung bis hin zur Dekoration, detailgetreu nach historischem Vorbild.

Die auf sorgfältigen historischen Forschungen basierenden Rekonstruktionen wurden von den Digitalisierungsspezialisten der Fa. Histovery gemeinsam mit einem ausgewiesenen Expertenteam der SBG entwickelt. Mit dem HistoPad können Gäste der Albrechtsburg Meissen Architektur und Gemälde im Schloss digital erkunden und so seine Geschichte und Wandlungen besser nachvollziehen. Es wird ihnen mittels hochauflösender Bilder möglich sein, besonders interessante Gegenstände zu zoomen und sie im Detail zu betrachten. Gemeinsam mit ihren Eltern können junge Besucher an einer Schatzsuche teilnehmen, sich selbst ein historisches Selfie schicken oder sich mithilfe der interaktiven Karte im Schloss orientieren und nützliche Informationen erhalten. So wird aus jeder Besichtigung eine kurzweilige Entdeckungsreise.

Technik als Zukunft

Die Albrechtsburg Meissen ist deutschlandweit die erste Sehenswürdigkeit, die ihre Besucher mit der HistoPad-Augmented-Reality-Technologie empfangen wird. Die Tablet-Nutzung wird standardmäßig im Eintrittspreis enthalten sein: Und (fast) jeder Besucher wird ein Tablet in seiner eigenen Sprache nutzen können. Deutschlands ältestes Schloss: Trendsetter seit 1471 Der Geschäftsführer von SBG, Dr. Christian Striefler, ist begeistert vom neuen Vermittlungs-Highlight: „Mit dem HistoPad in der Albrechtsburg Meissen verfolgen wir konsequent unseren Weg, die Geschichte der staatlichen Schlösser, Burgen und Gärten Sachsens am historischen Ort nicht nur zu vermitteln, sondern zu einem immersiven Erlebnis zu gestalten.

Immersiv bedeutet, dass wir mit Hilfe von virtuellen Nachbildungen, 360-Grad-Panoramen und dreidimensionalen Inszenierungen unseren Gästen die Möglichkeit geben, in die Geschichte einzutauchen und regelrechte Zeitreisen an den historischen Orten zu unternehmen. Virtuelle Realität und ‚Augmented Reality‘ bedeuten für uns in der Vermittlung historischer Inhalte enorme Entwicklungssprünge. Es eröffnen sich ungeahnte Möglichkeiten, die Menschen werden staunen, wie sich in den kommenden Jahren die Geschichte ihrer historischen Baudenkmale immer farbenfroher und greifbarer präsentieren wird.


Mit dem Albrechtsburg Meissen HistoPad haben wir gemeinsam mit der französischen Firma Histovery ein wunderbares Instrument entwickelt, um die ungehobenen Schätze in der Geschichte von Deutschlands ältestem Schloss sichtbar und erlebbar zu machen. Die Albrechtsburg Meissen wird
damit ihrem Ruf als ‚Trendsetter seit 1471‘ einmal mehr gerecht.“

Weitere Informationen finden Sie unter:

www.albrechtsburg-meissen.de
www.schloesserland-sachsen.de

Festung Dresden Eröffnung

Neuer Eingang Festung Dresden

Dresden Xperience und Schlösserland Sachsen eröffnen die Festung Dresden unterhalb des Brühlschen Terrasse wieder neu.

Am Freitag, den 29.11.2019 hatte ich eine Einladung von Dresden Xperience und dem Schlösserland Sachsen zur feierlichen Eröffnung der Festung Dresden, welche nach langem Umbau nun wieder seine Pforten öffnete.

Hier hatte ich die Möglichkeit als einer der Ersten die Ausstellung zu besichtigen. Auffällig ist hier vorallem der neue Eingang oberhalb der Festung (auf der Brühlschen Terrasse), der hierfür extra neu erbaut worden ist. Dieser Fahrstuhl führt in die neue Eingangshalle, wo es nun auch einen zweiten Eingang vom Terrassenufer aus gibt.

Eingang Festung Dresden

Zum Start des Rundganges erhält man einen Audioguide, welcher in deutscher oder englischer Sprache durch die Geschichte und Funktionen der Festung Dresden führt. Dabei setzt Dresden Xperience auf neueste Techniken, wie zum Beispiel realistische Vertonung und Computeranimierte Projektierungen. Der Audioguide begleitet durch die einzelnen Abschnitte/Räume der Festung, man hört hier und da Unterhaltungen aus dem damaligen Alltag. Sei es der Lehrling mit seinem Meister in der Kannonenschmiede, die Soldaten beim Maschieren oder in ihren Räumen beim Glücksspiel. Mit jedem Raum taucht man immer weiter in die Geschichte und das damalige Leben ein.

Große Bankett

Mich hat besonders ein Raum fasziniert, hier habe ich die meiste Zeit verbracht. Immer wieder kamen neue Animationen zum Vorschein, wie zum Beispiel eine Mondscheinnacht, die Erklärung einer Bastion, Katastrophen und Forschung. Es gibt eine Fülle an Informationen und Details, welche fantastisch in Animationen dargestellt sind. Vorbei ist die Zeit der eingestaubten Museen und Informationstafeln.

Forschung in Gefangenschaft

Die Jahrhunderthochzeit 1719 – Zwinger Dresden Xperience

Die Filmkuppel

Die Jahrhunderthochzeit 1719

Ab dem 29.06.2019 geht es auf Zeitreise im Dresdner Zwinger. In der Filmkuppel „Zwinger Xperience – Die Jahrhundert Hochzeit 1719“ wird dann Gästen und Besuchern mitten im Innenhof des Dresdner Zwingers ein einmaliges Filmerlebnis über eine 270-Grad-Projektion auf einer 4 mal 30 Meter Leinwand geboten.

Die Vorpremiere

Am heutigen Mittwoch, den 26. Juni nutzte der Ministerpräsident des Freistaates Sachsen, Michael Kretschmer die Gelegenheit, bei der Vorpremiere die Präsentation zu testen. Der Geschäftsführer der Staatlichen Schlösser, Burgen und Gärten Sachsen gGmbH, Dr. Christian Striefler und der Kurator und Projektleiter Dr. Dirk Welich erläuterten dem Ministerpräsidenten, dass die Filmkuppel nur ein kleiner Vorgeschmack auf die kommende umfassende Ausstellung „Zwinger Xperience“ ist, die im Jahr 2020 in einem Teil des Zwingers einziehen wird.

Das sagte der Ministerpräsident

Der Ministerpräsident des Freistaates Sachsen, Michael Kretschmer war nach der Vorpremiere beeindruckt: „Ich finde es großartig zu sehen was mit moderner Technik und virtueller Animation möglich ist. So können wir unsere sächsische Geschichte ganz nah und unmittelbar erleben. Das ist eine wunderbare Methode, Geschichte zu vermitteln. Die Staatlichen Schlösser, Burgen und Gärten Sachsen sind mit dieser Form der Präsentation deutschlandweit Vorreiter. Ich freue mich auf die Folgeprojekte in der Festung Dresden und im Dresdner Zwinger.“

Mein Fazit

Für mich als Fotograf war diese Einladung zur Vorpremiere eine kleine Überraschung, da ich normalerweise im Bereich der Landschafts-, Stadt- und Portraitfotografie unterwegs bin. Trotzdem konnte bzw. wollte ich mir diese tolle Gelegenheit nicht entgehen lassen. So beeindruckte auch mich diese 4×30 Meter, 270 Grad Leinwand. Es ist faszinierend, was mit der heutigen Technik möglich ist. Aus einem Bild und einem Stück Geschichte wird hier ein wahres Erlebnis. Man mag sich kaum vorstellen, welche Arbeit hier wohl geleistet werden musste, um diese Animation ins Leben zu rufen. Ab Samstag, den 29.06.19 kann sich jeder diese audiovisuelle 270-Grad-Projektion des Reiterballetts der vier Elemente für 3 Euro Eintritt ansehen.

Einen kleinen Vorgeschmack für alle anderen, bietet dieser Trailer:

Zwinger Xperience 

 

 

 

 

Weitere Informationen unter:

www.dresden-xperience.de

www.schloesserland-sachsen.de

Fasanenschlösschen (Moritzburg)

Fasanenschlösschen Fasanenschlösschen (Moritzburg)

Das Fasanenschlösschen in Moritzburg ist eines der kleinsten Schlösser in Sachsen. Es befindet sich auf dem 1728 angelegten Areals der Fasanerie des Schlossparks in Moritzburg.

Das Fasanenschlösschen liegt auf der Sichtachse zum weltbekannten Schloss Moritzburg. Welches in einer Entfernung von 2,5km liegt. Das Schloss liegt am Niederen Großteich Bärnsdorf und am Moritzburger Leuchtturm. Besonders dieser Binnenleuchtturm, also ein Leuchtturm ohne Zugang zum Meer, zieht viele Menschen in seinen Bann. Das kleine Schloss wird heute als Standesamt und museale genutzt. Es ist Teil des Schlösserlandes Sachsen (weitere Schlösser des Schlösserlandes sind z.B. Schloss Moritzburg, Festung Dresden, Festung Königstein, Schloss Weesenstein…)

Besuch und Ziele

Ein Besuch vom Fasanenschlösschen lohnt sich das gesamte Jahr, besonders jedoch im Sommer und Herbst (Laubfärbung der Bäume). Beim Besuch dieses Schlosses sollte man sich immer etwas Zeit nehmen und es in Verbindung mit dem Schloss Moritzburg, dem Leuchtturm und dem Wildgehege Moritzburg ansehen. Diese Wege kann man romantisch per Kutschfahrt oder im Winter bei Schnee per Pferdeschlitten zurücklegen. Man kann dies auch zu Fuß erlaufen. Die Entfernung vom Schloss Moritzburg bis hin zum Fasanenschlösschen beträgt 2,5 und weiter bis zum Leuchtturm nochmal ca. 400m.

Parken und Essen

Parkplätze gibt es in Moritzburg an allen Ecken und kosten ca. 3 Euro als Tagestarif. Der Parkplatz an der Großen Fasanenstr. am Wald ist sogar kostenfrei. Die Beine entspannen bei einem Kaffee oder beim Essen kann man z.B. in der „Churfürstlichen Waldschänke“, dem „Café am Fasanenschlösschen“ oder in der „Ausspanne am Leuchtturm“

 

Early Bird Snow Fotosession 2019

Early Bird Snow Fotosession 2019

Friedrichsburg – Festung Königstein

Auch in diesem Jahr gab es wieder einen kleinen Fotowettbewerb der Festung Königstein. Die Gewinner dieses Wettbewerbes bekamen die Einladung, zum Sonnenaufgang, auf das Festungsplateau. Da dies sonst aufgrund der Öffnungszeiten nicht möglich ist, ist dieser Gewinn sehr reizvoll.

Die Glücklichen Gewinner

Die glücklichen Gewinner des Fotowettbewerbes trafen sich am Mittwoch den 06.02.2019  um 6 Uhr früh am Fuße der Festung. Dies bedeutet um 4:30 Uhr aufstehen und sich dann von Dresden auf den Weg nach Königstein zu machen. Als Fotograf, der regelmäßig zum Sonnenaufgang geht, ist dies aber kein Problem. Gemeinsam durften wir dann den komfortablen Weg, hoch über den Fahrstuhl nehmen. Nach einem kurzen Plausch und einen Kaffee, ging es dann ans Werk.

Festung Königstein im Schnee

Die ersten Bilder enstanden in der blauen Stunde, also die Zeit kurz vor Sonnenaufgang, in der sich der Himmel langsam von schwarz zu blau verfärbt. Auf der Festung lagen auch noch gut und gerne 30cm Schnee und so stapfte ich für so manches Foto durch den Tiefschnee, aber gerade diese Unberührtheit macht ein schönes Foto aus. Allgemein sollte man in der Fotografie seine eigene Komfortzone für ein gutes Foto verlassen. Damit meine ich den Blickwinkel zu verändern, sich auch einmal auf den Boden legen oder sich hinknien. Auch einmal den Wecker stellen und sehr früh das Bett verlassen. Natürlich gehört auch immer ein klein wenig Glück mit dazu. Wenn das Wetter nicht mitspielt, kann man nichts machen. Vergesst aber eines niemals, egal wie oder wo Ihr fotografiert, habt Spaß dabei.

Festung Königstein

Festung Königstein, Blick auf die Tafelberge

 

 

 

 

 

Kanone auf der Festung Königstein

Blick zu den Schrammsteinen im Nebel

 

 

 

 

 

Panorama auf Königstein

Wasserschloss Klaffenbach

Das Wasserschloss Klaffenbach als einzigartiges Beispiel der Renaissance in IMG_8704-Pano-1++-ps-kleinSachsen.

Das Wasserschloss liegt im Chemnitzer Stadtteil Klaffenbach und war einst unter den Namen Schloss Neukirchen bekannt.

Errichtet wurde das Schloss in den Jahren zwischen 1555 und 1560 von einem reichen Kaufmann, welcher das Land von Johann Friedrich I erwarb. Seit 1926 ist das Schloss in Öffentlicher Hand aber erst zwischen 1991 & 1995 wurde es IMG_8764-Pano-1++-ps-kleinumfangreich Saniert. Leider standen bei der Jahrhundert-Flut 2002 und dem Würschnitz-Hochwasser 2010 die Gebäude großflächig unter Wasser.